Weniger, bunter, älter – Chancen und Herausforderungen des demographischen Wandels in Deutschland

Zanger Frühstück in Kooperation mit dem LandFrauenverband Württemberg-Baden

Zanger Frühstück für jedermannDer demografische Wandel stellt Gesetzgeber, Kommunen, Wirtschaft und Gesellschaft vor neue Aufgaben. Sich nicht als Opfer, sondern Gestalter dieser Entwicklung zu sehen, dazu fordert Rita Reichenbach-Lachenmann, Bildungsreferentin des LandFrauenverbandes auf.
Sie kommt mit diesem aktuellen Thema zum nächsten

Zanger Frühstück am 20.09. um 09:15 Uhr

ins Gemeindehaus.
Voraussetzung für den Besuch ist die Vorlage eines der 3G (geimpft, genesen, getestet), ein Test kann vor Ort abgelegt werden. Der Unkostenbeitrag beträgt wie gewohnt 6 €, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Herzliche Einladung!