Zanger Frühstück für jedermann 2020

Logo Zanger Frühstück

Auch 2020 bietet die evangelische Kirchengemeinde Zang wieder eine breite Vielfalt interessanter Themen an; von kirchlich bis weltlich und von ernst bis heiter. Immer mit dabei ist ein reichhaltiges Frühstücks- bzw. Vesperbüffet, der Unkostenbeitrag beträgt jeweils 6,- €, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Montag, 27.01., 09:15 Uhr
Frühstück im Rahmen der Bibelwoche mit Pfarrer Christoph Burgenmeister, ev. Kirchengemeinde Königsbronn

Freitag, 27.03., 19:00 Uhr
Zanger Vesper: Abenteuer Brasilien – Vortrag der Reisegruppe Brasilien der ev. Kirchengemeinde Königsbronn

Montag, 25.05., 09:15 Uhr
Frühstück de luxe: Buchvorstellung mit Gerlinde Probst, Buchhandlung Thalia, Heidenheim

Montag, 13.07., 09:15 Uhr
Weniger, bunter, älter – Chancen und Herausforderungen des demografischen Wandels, mit Rita Reichenbach-Lachenmann in Zusammenarbeit mit den Landfrauen

Freitag, 23.10., 19:00 Uhr
Zanger Vesper: Energie verwenden und nicht verschwenden – Energiemanagement nachhaltig und wirtschaftlich,
mit Dipl.-Ing. Klaus Weireter

Montag, im November, 09:15 Uhr
Hat die Bibel recht?

Frauenkreis: Wir starten ins Jahr 2020

Herzlich willkommen im
FRAUENKREIS
jeweils mittwochs, 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Zang

15. Jan. „Wenn jedes Los gewinnt“ – mit Gedanken zur Jahreslosung
29. Jan. „Begegnungen im Alltag“, mit Monika Ramsayer
12. Feb. Fastnacht, Fasnet, Karnevall
4. März „I have a dream“ – Martin Luther King
18. März “Märchen berühren die Seele” – mir Märchenerzählerin Heide Hartner
1. April Gesät ist die Hoffnung – Begegnungen auf dem Weg zu Ostern
22. April „Da blüht uns was.“ – Aufblühen im Garten und im Leben
6. Mai Erinnerst du dich?
27. Mai Abschlussfest

Schnitzhäfa Zang

SchnitzhäfaDie „Zanger Schnitzhäfa“ stellen sich vor:
Was verbirgt sich hinter diesem Namen? Wie viele Orte hier in der Umgebung haben auch die Zanger Dorfbewohner einen Spitznamen, eben „Schnitzhäfa“. Er beruht darauf, dass die Zanger Töpfer „Häfen“ (Tongefäße) zum Lagern von „Schnitzen“ (gedörrte Birnenstücke) weit über die Grenzen von Zang hinaus verkauften.
Wir sind eine kleine Gruppe von Frauen, die sich einmal im Monat, normalerweise montags, zu einem gemütlichen Frühstück trifft. Dabei wird geratscht, manchmal gebastelt, viel gelacht, und auch ein Ausflug ist immer mal wieder dabei.

Unsere nächsten Treffen:
jeweils um 9 Uhr im Gemeindehaus

13.01. Stadt, Land, spielt: Spielevormittag
10.02. Ausflug in die türkische Küche
30.03. Wir schmücken den Osterbrunnen (je nach Wetterlage)
04.05. Ausflug in die Arbeitersiedlung Kuchen
15.06. Kunkelstube
27.07. Sommerwanderung mit Picknick

Frauenkreis: Wir starten ins 2. Halbjahr

Herzlich willkommen im
FRAUENKREIS
jeweils 14-täglich mittwochs, 14.30 Uhr
im evangelischen Gemeindehaus Zang

Möge deine Seele mit so vielen Segenssprüchen
beschenkt werden, wie Sandkörner am Meer,
wie Tautropfen auf der Wiese sind.
(Irischer Segensspruch)

02. Okt. Wir fangen wieder an
09. Okt. „Mit der Bibel in das Land der Bibel“ – eine Bildreise durch Israel
23. Okt. „Viel Glück und viel Segen“
mit Lydia Hettler
30. Okt Das Heilige Land – den Schritten von Jesus folgend
13. Nov Mit Paul- Gerhard-Liedern durch das Jahr
27. Nov „Wer´s glaubt wird selig“ – Redewendungen aus der Bibel
04. Dez Ein Nachmittag im Advent
18. Dez „Wer Weihnachten nicht im Herzen trägt, wird es niemals unter einem Baum finden“

Hallo liebe Zanger Spatzen!!!

Unsere Krippenspielkinder Zanger SpatzenAuch dieses Jahr möchten wir wieder ein Krippenspiel aufführen. Wer hat Lust mitzumachen?
Wir treffen uns zum ersten Mal am Sonntag, den 06.10.19 um 10 Uhr im Gemeindehaus Zang.
An diesem Tag wollen wir mit euch das Konzept besprechen, eure Ideen oder Vorschläge können dann noch mit einfließen.

Wir freuen uns auf euch!!!

Gutes Geld FAIRändert die Welt

Gutes Geld FAIRändert die Welt

OIKO CREDITGeld anlegen ist ein Problem geworden: der Zins ist im Keller, die Angebote sind undurch-sichtig und finanzieren oft fragwürdige Geschäfte. Doch immer mehr Menschen möchten Gewissheit, dass ihr Geld sinnvoll investiert ist und dabei unsere Schöpfung bewahrt wird.
Auch wir als Kirchengemeinde wollen für die Zukunft vorsorgen und unsere Rücklagen sinnvoll anlegen. Deshalb haben wir beschlossen, uns bei Oikocredit zu beteiligen. Denn wer sein Geld bei Oikocredit investiert, leistet „Hilfe zur Selbsthilfe“. Mit Krediten und Beratung unterstützt Oikocredit soziale Unternehmen in über 60 Entwicklungsländern.
Was hinter Oikocredit steckt, wie die Geldanlage ägyptischen Kleinbauern hilft, die Wüste urbar zu machen oder wie bio-faire Kaffee-Kleinbauern in Lateinamerika davon profitieren, darüber spricht Helmut Götz, langjähriger Vorstand im Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg. (Mehr Informationen unter www.oikocredit.de)
Der Eintritt ist frei. Um einen Unkostenbeitrag von 6 Euro für das Vesper wird gebeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zanger Frühstück für jedermann 2019

Logo Zanger Frühstück

Auch 2019 bietet die evangelische Kirchengemeinde Zang wieder eine breite Vielfalt interessanter Themen an; von kirchlich bis weltlich und von ernst bis heiter. Den Anfang macht ganz traditionell das Frühstück im Rahmen der ökumenischen Bibelwoche am 28.1.19. Immer mit dabei ist ein reichhaltiges Frühstücks- bzw. Vesperbüffet, der Unkostenbeitrag beträgt jeweils 6,- €, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Montag, 28.01., 09:15 Uhr
Frühstück im Rahmen der Bibelwoche zum Paulusbrief mit Gemeindereferentin Ilse Ortlieb, kath. Kirchengemeinde Königsbronn

Freitag, 22.03., 19:00 Uhr
Zanger Vesper: „Naturwissenschaft / Religion – ein Widerspruch?“

Montag, 20.05., 09:15 Uhr
Frühstück de luxe: Buchvorstellung mit Gerlinde Probst, Buchhandlung Thalia, Heidenheim

Freitag, 27.09., 19:00 Uhr
Zanger Vesper: „Gutes Geld FAIRändert die Welt“, mit Helmut Götz, Bildungsreferent Oikocredit

Montag, 11.11., 09:15 Uhr
„Um den Kummer muss man sich kümmern“, mit Psychotherapeut Joachim von Lübtow

Frauenkreis: Unsere neuen Termine

Herzlich willkommen im
FRAUENKREIS
jeweils 14-tägig mittwochs, 14.30 Uhr
im evangelischen Gemeindehaus Zang

Das neue Jahr sieht mich freundlich an,
und ich lasse das alte mit seinem Sonnenschein
und den Wolken ruhig hinter mir.
(Johann Wolfgang von Goethe)

16. Jan. „Mit Gott erlebt“ – Vorbilder im Glauben
30. Jan. Humor in der Bibel – Lachen ist gesund
13. Feb. Mission heute – Ulrike Heyder erzählt von ihrer Missionsarbeit
13. März Vom Morgen bis zum Abend – mit Liedern durch den Tag
27. März Dietrich Bonhoeffer – starke Worte, tröstende Verse, bewegende Gebete
10. April „Messias“ – von Friedrich Händel
22. Mai „Dankbarkeit“ – mit Monika Ramsayer
05. Juni Abschlussfest

„Ich habe gedacht, du hast gedacht …“

Logo Zanger Frühstück

Das Verstehen und Verstandenwerden läuft nicht immer ganz reibungslos. Der eine sagt etwas, beim anderen kommt es anders an und schon entsteht ein Missverständnis. Wie man “gut” miteinander kommuniziert, Missverständnisse möglichst nicht entstehen lässt und entstandene Missverständnisse aus der Welt schafft, dies erläutert Rita Reichenbach-Lachenmann, Bildungsreferentin des Bildungs- und Sozialwerk im LandFrauenverband Württemberg-Baden e.V, bei unserem nächsten Zanger Frühstück am 9. Juli im Gemeindehaus. Frau Reichenbach-Lachenmann beherrscht Kommunikation aus dem Effeff, lebendig und mit Beispielen mitten aus dem Leben angereichert wird sie uns veranschaulichen, wie wichtig gute Kommunikation für die Entstehung zwischenmenschlicher Beziehungen ist und mit uns die wichtigsten Regeln hierfür erarbeiten. Dazu gibt es wie immer ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Beginn ist um 9:15 Uhr, der Unkostenbeitrag beträgt 6,- €.
Herzliche Einladung dazu!

Bunte Ostereier und blaugefrorene Finger


Bei strahlend schönem Wetter, aber trotzdem eisigen Temperaturen schmückten die Zanger Schnitzhäfa auch dieses Jahr wieder den Osterbrunnen auf dem Kirchplatz. Nun laden wieder über 600 Ostereier alle Gemeindeglieder zu den kommenden Gottesdiensten in der Karwoche und am Ostersonntag in unsere schöne Dorfkirche ein. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sein können!

Osterbrunnen 2018Durchgefroren, aber glücklich: Zanger Schnitzhäfa nach der gelungenen Schmückaktion.