Dorffreizeit 2021

Wir bringen was ins Rollen …

Unser Motto wird Programm! Neben Spiel und Spaß soll es in diesen Tagen auch um den Bau einen großen Murmelbahn gehen. Viel Zeit draußen, mit anderen Kindern, tollem Essen, guter Musik … vieles, was in den letzten Monaten zu kurz kam! Mit der Dorffreizeit wollen wir eine neue Sommerfreizeit für Kinder in Königsbronn und Zang starten.

Wann?

Von 02.-06. August 2021, täglich von 09 bis 16 Uhr (Früh- und Spätbetreuung möglich, siehe unten!)

Wer?

Teilnehmen können alle Kinder zwischen 5 und 12 Jahren (±1 nach Absprache). Falls nötig achten wir bei der Platzvergabe auf eine ausgeglichene Teilnehmerstruktur.

Wieviel?

Die Kosten pro Kind betragen 50€ (inklusive Essen und Materialien). Sollte der Preis für Ihre Familie zu hoch sein, dann finden wir Formen der Unterstützung!

Wo? Die Dorffreizeit findet rund um das Gemeindehaus in Zang statt. Dort gibt es Platz zum Spielen und Basteln und wir sind auch schnell im Wald.

Bitte zur Anmeldung die Daten in folgendes Formular eingeben … Liebe Familien, die Resonanz auf die Dorffreizeit war gigantisch, so dass schon nach wenigen Tagen alle Plätze vergeben waren. Für die Länge der Warteliste bitte direkt bei uns anfragen. Vielen Dank für Ihr Interesse und Verständnis! [Stand: 13.06.2021]

Noch Fragen? Schreiben Sie uns unter dina.streib@elkw.de oder rufen Sie an unter 07328-921875 (bitte ggf. Nachricht auf dem AB hinterlassen).

Übrigens… Natürlich sind auch wir davon abhängig, wie die Regelungen für Kinder- und Jugendfreizeiten bis August festgelegt werden. Wir hoffen auf so wenig Einschränkungen wie möglich! Die “Dorffreizeit” findet dieses Jahr zum ersten Mal statt. Veranstaltet wird sie durch die Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Königsbronn-Zang.

“Wir bringen was ins Rollen” soll daher auch für das gesamte Projekt stehen: In den letzten zwei Jahren konnte nur wenig stattfinden. So wollen wir mit der “Dorffreizeit” auch Angebote für die nahe Zukunft neu befeuern.

Als Angebot der Kirchengemeinde gehört auch ein religiöser Bezug zum Programm. Etwa durch einen kleinen Impuls und ein Anspiel am Morgen oder durch ein Tischgebet beim Mittagessen. Die Dorffreizeit steht dennoch jedem unabhängig von der Konfession offen.

Weitere Informationen

Früher kommen/ später gehen? Für Berufstätige wollen wir die Möglichkeit anbieten, dass Kinder schon früher gebracht werden können. Möglich ist das ab 8:00 Uhr und/oder bis 17:00 Uhr. Wir bitten darum, uns rechtzeitig zu informieren, wenn Ihr Kind früher kommt, damit wir uns darauf einstellen können. Für Spiele und Unterhaltung ist gesorgt. – Auch für einzelne Tage möglich.

Mitbringen? Wir werden viel Zeit im Freien verbringen. Achten Sie daher darauf, dass Ihr Kind wettergerechte Kleidung und ggf. Wechselklamotten dabei hat. Bitte immer an eine Mütze für den Sonnenschutz denken. Wir haben Kisten und Regale, wo Taschen auch über die Woche verbleiben können. Nach Möglichkeit Kleidung und Taschen mit Namen versehen.

An allen Tagen ist mit Fruchtsaft, Wasser und Tee für ausreichend Flüssigkeit gesorgt. Auch um das Essen kümmern wir uns an allen Tagen. Es bedarf daher keinem zusätzlichen Vesper und auch keine Süßigkeiten.

Lebensmittelunverträglichkeiten/ Allergien? Informieren Sie uns bitte rechtzeitig über Allergien, Besonderheiten beim Essen und falls es sonst noch etwas zu berücksichtigen gibt. Wir stellen uns gerne auf alle Bedürfnisse ein, jedoch müssen wir es vorher wissen.