Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Zanger Weiher!

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Zanger DorfweiherAuch wenn das Weiherfest dieses Jahr noch einmal ausfallen muss, soll der Weiher als Zeichen von Gemeinschaft und Zusammenhalt in unserer Gemeinde mit einem Gottesdienst gewürdigt werden. Musikalisch wird das Mundharmonikaorchester der Landfrauen den Gottesdienst gestalten. Die Besucher werden gebeten, eigene Sitzgelegenheiten mitzubringen. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kirche statt.

Literaturgottesdienste 2021

Literaturgottesdienste mit Cornelia Elke SchrayAuch dieses Jahr finden wieder Literaturgottesdienste mit Cornelia Elke Schray statt.

Cornelia Elke Schray, Prädikantin und Autorin aus Eglingen, predigt zum Thema „Vergeben und verzeihen – Gott aber gedachte es gut zu machen“

mit dem Gedicht „Versöhnung“ von Rose Ausländer
und die Geschichte von Joseph und seinen Brüdern.

Termine:

18.07.21 Klosterkirche Königsbronn
10.10.21 Dorfkirche Zang

Ich brauche Segen!

Ökumenische Aktion "Ich brauche Segen"Die Pandemie bringt viele Menschen an ihre Grenzen. Viele sehnen sich nach Kraft, Ermutigung und Momenten zum Durchatmen. Ein Segen ist so eine Kraftquelle – eine erlebbare Verbindung zwischen Himmel und Erde.
Unsere Kirchengemeinde beteiligt sich an der ökumenischen Initiative „Ich brauche Segen“ und möchte in dieser Zeit neue Kraft spenden und mitten im Alltag „Segenstankstellen“ aufstellen. Ein Hinweis mit dem schlichten Satz „Ich brauche Segen“ führt über einen QR-Code, bzw. die Internetseite www.segen.jetzt auf Segensworte, die gelesen oder als Audio zugesprochen werden können. Auftakt der Aktion ist der Themengottesdienste am Sonntag, 13.06.21 um 10 Uhr in der Dorfkirche Zang mit Pfarrerin Dina Streib.

Trauern und Trösten – TV-Gottesdienst für für Opfer und Hinterbliebene der Corona-Pandemie

Trauern und Trösten - ökumenischer Gottesdienst für die Opfer und Hinterbliebenen der Corona-PandemieAus Anlass des staatlichen Gedenkens für Verstorbene der Corona-Pandemie feiern Bischof Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland, und Bischof Georg Bätzing, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, am 18.04.2021 um 10:15 Uhr in der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche einen ökumenischen Gottesdienst für Opfer und Hinterbliebene. Der Gottesdienst wird live in der ARD übertragen. Anhand der biblischen Geschichte vom Weg der Jünger Jesu nach Emmaus will der Gottesdienst Gelegenheit zur Besinnung und zum Abschiednehmen geben und in der Hoffnung bestärken. Aus Anlass dieses Gottesdienstes läutet die Gebetsglocke der Zanger Dorfkirche an diesem Tag um 11 Uhr gemeinsam mit den anderen Glocken der evangelischen und katholischen Kirchenglocken.

Du stellst meine Füße auf weiten Raum

Meditativer Abendgottesdienst am 21.03.21

Meditativer Abendgottesdienst
mit Bildmeditation zum Hungertuch von Misereor und Brot für die Welt

am Sonntag, 21.03.2021 um 18:00 Uhr
kath. Kirche Mariä Himmelfahrt, Königsbronn

Meditative AbendgottesdiensteDer meditative Abendgottesdienst ist der ökumenische Gottesdienst zum Sonntagsausklang unter dem Motto: „Kräfte sammeln, erholt in die Woche gehen“. Er findet im Wechsel zwischen Zang und Königsbronn statt.

Das ökumenische Team freut sich auf Ihr und Dein Kommen!

Meditative Abendgottesdienste 2021: Die ökumenischen Gottesdienste zum Sonntagsausklang

Meditative AbendgottesdiensteMit neuen Kräfte in eine neue Woche starten – das haben wir uns im Team als Motto für die ökumenischen meditativen Abendgottesdienste gesetzt. An fünf Terminen im Jahr feiern wir sonntagabends einen Gottesdienst mit viel Raum um sich zu sammeln und an kurzen Impulsen weiterzudenken. Der Gottesdienst ist ein Angebot der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Zang und Königsbronn.

Meditativer Abendgottesdienst am 21.03.2121.03.21
18 Uhr
Du stellst meinde Füße auf weiten Raum
Meditativer Gottesdienst zum Hungertuch von Misereor
kath. Kirche, Königsbronn

Meditativer Abendgottesdienst am 16.05.2116.05.21
18 Uhr
Tun was dran ist
Meditativer Gottesdienst zu Maria und Martha
ev. Gemeindehaus, Königsbronn

Meditativer Abendgottesdienst am 18.07.2118.07.21
19 Uhr!
Das Geheimnis der Natur
Meditativer Gottesdienst mit Hildegard von Bingen
Gemeindehausgarten, Zang

Meditativer Abendgottesdienst am 17.10.2117.10.21
18 Uhr
Gelassen – Gegründet in Gott
Meditativer Gottesdienst Meister Eckhart auf der Spur
ev. Gemeindehaus, Königsbronn

Meditativer Abendgottesdienst am 12.12.2112.12.21
18 Uhr
Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg
Weihnachten entgegen
ev. Dorfkirche, Zang

Kräfte sammeln und zur Ruhe kommen

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst am 1. Advent

Familiengottesdienst zum 1. Advent„Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!“ So beten wir traditionell im Advent. Wir warten darauf, dass endlich Leben in den Stall kommt und der kleine Jesus in seiner Krippe liegt. Wir warten darauf, dass Gott Mensch wird. Aber wie passt das zusammen, mächtiger König und kleines Kind? Und wie können wir uns einen Gott vorstellen, der beides sein will, schutzlos und ausgeliefert und trotzdem unbesiegbar stark? Der Advent ist die Zeit für solche Fragen. FuchsIn der Geschichte „Tomte und der Fuchs“ von Astrid Lindgren finden wir eine überraschende Antwort und die bekannten Adventslieder stimmen uns auf Weihnachten ein.
Herzliche Einladung um 18 Uhr in die Zanger Dorfkirche!

Vaya con dios …

Filmgottesdienst zum Reformationstag 2020

Was haben drei moderne Mönche ohne Kloster und unser Reformator Martin Luther gemeinsam?

Nein, nicht (nur) das Ordensgewand. Im Gottesdienst zum Reformationsfest schauen wir uns Ausschnitte aus dem Film Vaya con Dios an. Drei singende Mönche müssen ihr Kloster verlassen und sich auf den Weg machen – ein Weg nicht nur zum Mutterkloster ihres Ordens, sondern auch in ihr Innerstes, zu ihren verdrängten Lebensentwürfe und Hoffnungen.

Vaya con Dios, geh mit Gott! Das könnte auch das Motto der Reformation sein. Reformation bedeutet Veränderung. Denn Gott lässt sich nicht in versteinerten Traditionen festhalten, er ist mitten im Leben immer wieder neu dabei. Auf dem Weg begegnet uns Gott, auf dem Weg wird unser Glaube infrage gestellt, an seine Grenzen gebracht und erschüttert. Erst auf dem Weg merken wir, wer uns eigentlich führt und hält.

Geh mit Gott, aber geh! Das ist kein Rauswurf, sondern eine Einladung, sich auf das Leben und den Weg mit Gott einzulassen.

Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst am 31.10.2020 um 19:30 Uhr in der Zanger Dorfkirche!

Erntedank mit Maus Frederick

Erntedank 2020

Die Evangelische Kirchengemeinde dankt allen Zangern für die vielen und vielfältigen Gaben, die die Kirche zum Erntedankfest geschmückt haben. Die Lebensmittelspenden kamen dem Tafelladen in Heidenheim zu Gute. Obwohl der Kindergarten dieses Jahr leider nicht an diesem Gottesdienst mit der kleinen Maus Frederick mitwirken konnte und das traditionelle Gemeindefest im Anschluss auch nicht stattfand, Der Mensch lebt nicht vom Brot allein - Festgottesdienst zu Erntedankhaben Jung und Alt gemeinsam Gottesdienst gefeiert und in dieser schwierigen Zeit für alle ein Stück Gemeinschaft erleben können.

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein – Tierischer Familiengottesdienst zu Erntedank

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein - Festgottesdienst zu ErntedankKennt Ihr Frederick, die kleine Maus? Alle anderen Mäuse sammeln fleißig Vorräte für den Winter, aber Frederick…
vielleicht braucht es auch noch etwas anderes, um gut durch die kalte Jahreszeit zu kommen? Und was brauchen wir eigentlich, damit es uns wirklich gut geht?

Lernt Frederick kennen, wenn wir am Sonntag, den 27. September um 10:30 Uhr Erntedank im Gemeindehausgarten in Zang feiern.
Gerne dürft Ihr eure Erntekörbchen mitbringen und damit den Altar schmücken. Im Anschluss an den Gottesdienst wollen wir gemeinsam picknicken. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt, Essen bringt jede Familie selbst mit.

Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Dorfkirche statt, das Picknick muss dann leider entfallen. Wettertelefon: 07328 921875